grammatik intuitiv lernen

Hier bleibst du nie wieder an der Grammatik hängen. Mit Intelingu konzentrierst du dich zunächst auf das Verstehen der wichtigsten Grammatik-Grundlagen für die lebendige Fremdsprache. Danach erwirbst du ein intuitives, tiefes Verständnis für die richtige Anwendung, indem Intelingu systematisch praxisnahe Anwendungs-Beispiele präsentiert.  

Grammatik…

… bei diesem Wort kommen bei den wenigsten heitere Gefühle auf.

Die “schlechte” Nachricht:

Wenn du deine Ziel-Sprache tatsächlich sicher und überzeugend beherrschen willst, gibt es für dich keinen anderen Ausweg, als dich dieser Hürde zu stellen.

Also Ärmel hochgekrempelt, Augen zu, und durch!

Haaaaaaaalt Stop!!!!!!

In diesem Artikel erfährst du einen etwas anderen Ansatz, der möglicherweise für immer jede Angst vor der Grammatik auflösen wird. Es ist ein neuer Denkansatz, eine Strategie, die du sofort anwenden kannst, um mit Leichtigkeit jedes noch so schwere Grammatik-Thema zu meistern - egal ob du dafür Intelingu benutzt oder nicht:

Das Prinzip der Lern-Einheit

Wenn du vor einem Grammatik-Thema sitzt und denkst “Puuuhhh… das ist aber extrem schwierig”, dann meinst du tatsächlich das Folgende:

“Dieses Thema besteht aus zu vielen Regeln und Sonderfällen, als dass ich es verstehen, üben und schließlich aktiv anwenden könnte.”

Mit anderen Worten:

Es gibt kein “zu schwierig”.

Es gibt nur “zu viel auf einmal” , “zu kompliziert erklärt” und “zu schlecht strukturiert”.


Was ist eine “Lern-Einheit”?

Eine Lern-Einheit ist das kleinste Element, das du gesondert lernen, üben und anwenden kannst.

Es besteht aus dem Anwendungs-Kontext und der Bildungs-Regel.

Beispiel:

Anwendungs-Kontext: Im Englischen das Verb in der 3. Person Einzahl (er, sie, es) in der einfachen Gegenwart.

Bildungs-Regel: Man hängt ein “s” ans Verb.  (She plays a game.)  

Der Unterschied zwischen einem einfachen und einem “besonders schweren” Grammatik-Thema besteht also lediglich in der Anzahl der Lern-Einheiten.

Bei Intelingu wird jedes Grammatik-Thema in “Pakete” von durchschnittlich 3 Lern-Einheiten aufgeteilt. Dieser Umfang pro Lern-Paket hat sich als ideal für die meisten Sprach-Lernenden erwiesen.

Bei Intelingu konzentrierst du dich in der Praxis also nicht direkt auf die verschiedenen Themengebiete, sondern auf Lern-Pakete von immer gleichbleibend geringer Schwierigkeit.

Gleichzeitig hast du stets einen Bezug zum gesamten Themen-Komplex, damit du das zu Übende in den Gesamt-Kontex einordnen kannst.

Das 4-Stufen-System zur Grammatik-Erschließung

Bei Intelingu erschließt du jedes Grammatik-Thema in vier einfachen Stufen:

Stufe 1: Einführung in das Thema

Zunächst wirst du in ein neues Thema eingeführt. Hier erhältst du ein erstes Verständnis darüber, worum es geht. Du erfährst, für welche Situationen in der Sprachpraxis diese Infos wichtig sind. Schließlich verschaffen wir dir auch einen Schnell-Überblick über die Regeln zur Bildung.

SCREENSHOT: großes, zusammengesetztes bild einer Grammatik-Übersicht mit Erklärungen

Da Intelingu das Relevanz-Prinzip verfolgt, sind die Themen an sich ebenfalls Modular aufgebaut. Das bedeutet: Du wirst nicht sofort mit allen Ausnahmen und Sonderfällen überschüttet. Vielmehr wird zunächst für eine solide Grundlage in der Breite aller praxis-relevanten Grammatik-Themen gesorgt.

Auf diese Weise wird für dich sichergestellt, dass du möglichst schnell an der Kommunikation in deiner Wunsch-Sprache teilnehmen kannst. Erst danach werden die Feinheiten “nachgefüllt”.

Du kannst dir übrigens jederzeit die Grammatik-Übersicht zur jeweiligen Übung anschauen, indem du auf dieses Quadrat klickst:

SCREENSHOT

Stufe 2: Lern-Einheiten üben

Nachdem du in Stufe 1 ein grundsätzliches Verständnis über das Thema erhalten hast, teilt Intelingu nun das gesamte Thema in kleinere Lernpakete auf, die leicht zu üben sind.

In Form eines Zuordungs-Spiels ist es jetzt deine Aufgabe, die Grammatik-Regeln richtig zuzuordnen. Auf diese Weise entwickelst du ein besseres Gespür für die richtige Anwendung der Lern-Einheiten:

SCREENSHOT

Stufe 3: Praktische Übung

Nachdem du nun das Gesamt-Thema verstehst, und nachdem du ein besseres Gefühl für einen Teil seiner Lern-Einheiten hast, versuchst du dich nun in einigen praktischen Anwendungen der Regeln.

Diesmal ist es deine Aufgabe, die richtige Lösung unter einer Gruppe von falschen Antworten auszuwählen. So lernst du den richtigen Einsatz der Grammatik-Regel in Form praktischer Anwendungsfälle.

SCREENSHOT

Stufe 4: Indirekte Verstärkung der neuronalen Verknüpfung

In den ersten drei Stufen beschäftigst du dich also direkt mit dem Grammatik-Thema. Damit ist es aber noch lange nicht getan: Sobald dein erstes Training mit einem neuen Grammatik-Teil abgeschlossen ist, wirst du der Anwendung dieser Lern-Einheiten immer wieder begegnen, während du deinen Wortschatz weiter ausbaust.

Denn die folgenden Vokabel-Übungen werden von Intelingu mit Anwendungs-Beispielen für deine letzen Lern-Einheiten verbunden. So wird sichergestellt, dass du dein neues Wissen in unterschiedlichen Kontexten wiederholst und starke neuronale Verknüpfungen gebildet werden können - ohne, dass du aktiv etwas dafür tun musst.

Dieses 4-Stufen-System zur Erschließung von Grammatik, dass du nur bei Intelingu findest, sorgt dafür, dass du nichts mehr “auswendig lernen” musst. Vielmehr wirst du durch einen fließenden Prozess geführt, der in einem intuitiven Verständnis der Grammatik mündet.

Du wirst mit der Zeit automatisch beginnen, die Grammatik selbst aktiv anzuwenden, ohne jemals Grammatik-Regeln, Ausnahmefälle oder dergleichen 1000 Mal heruntergebetet haben zu müssen.

Wie erwähnt, konzentrierst du dich bei Intelingu zunächst auf den Aufbau einer soliden, breiten Grundlage um möglichst schnell anfangen zu können, in deiner neuen Sprache aktiv teilzunehmen.

Dein Lernprozess mit Intelingu ist in Form von Etappen strukturiert: Mit spezifischen Zielsetzungen, die zu spezifischen Fähigkeiten führen.

SCREENSHOT ETAPPE

Zu jeder dieser Etappen findest du eine Beschreibung über die neuen Fähigkeiten, die du nach der Erreichung des Etappen-Ziels erworben haben wirst. Darüber hinaus siehst du auch wie lange es noch dauern wird, bis du die aktuelle Etappe abgeschlossen hast (davon ausgehend, dass du so weitermachst wie bisher).

Copyright 2019 ​intelingu.com

>